Für SIE unterwegs

Als erste Metallkeramik enthält IPS Style Oxyapatit-Kristalle, über die sich Transluzenz bzw. Opazität gezielt steuern lassen. Neben der Lebendigkeit in der Verblendung wird eine optische Tiefenwirkung erzielt. Auch der Einsatz der neuen IPS e.max Ceram Power-Massen wurde demonstriert. Die Referenten zeigten sich begeistert davon, wie präzise die Helligkeit mit den Power Dentin- und Schneidemassen gesteuert werden kann. Die Schnelligkeit sowie die Möglichkeit der Anpassung des Helligkeitswertes im Laufe der Schichtung wurde von den Experten hervorgehoben.

 

Unser Fazit: Mit dem e.max Keramiksystem bieten wir Ihnen und Ihren Patienten Versorgungen auf modernem und ästhetisch höchstem Qualitätsniveau an.

 

Go back

Add a comment